+43 1 689 29 29-0

Content

Sind Ihre Daten und Inhalte ausreichend geschützt?

Web Security & Web Application Firewall (WAF)

Web Application Firewalling (WAF) schützt unter anderem vor den OWASP Top Ten-Bedrohungen, Anwendungsschwachste­llen und schützt kritische Anwendungen vor Zero-Day-Attacken. Sicherheitsrichtli­nien verhindern das Ausführen von Attacken via http oder https auf alle Webanwendungen.

Intrusion Prevention System (DoS & DDoS)

System-Schutz gegen alle DDoS (Distributed Denial of Service) Attacken, die immer heimtückischer werden. Bei einem Intrusion Prevention System liegt der Fokus auf der Abwehr gezielter Attacken. Diese können hochvolumig sein, müssen aber nicht. Sie haben jedoch in jedem Fall das Ziel, den Service zu behindern, der angeboten wird.

EndPoint Security

Endpunkt-Sicherheitslösungen dienen als Maßnahme zur Identifizierung und Blockierung jener Techniken, die von Angreifern verwendet werden, wenn sie versuchen, eine Schwachstelle auszunutzen oder Malware direkt in einen Unternehmens-Endpunkt einzuschleusen. Festplatten können „pre-boot“ verschlüsselt werden, die Verwendung von USB-Ports kann eingeschränkt, reglementiert oder verhindert werden.

Mail Security

E-Mail-Gateway Lösungen von heute filtern ein- und ausgehende E-Mails und bieten Schutz für Unternehmen jeder Größe. Die dabei zur Anwendung kommenden Kriterien umfassen: Antivirus-Datenbanken, bekannte Malware, heuristische Untersuchungen sowie das automatisierte Ausfiltern bzw. die Ablehnung von E-Mails, die von Absendern kommen, deren Reputation schlecht ist. Ein weiteres oftmals zur Anwendung kommendes Feature solcher Lösungen ist die automatische Verschlüsselung ausgehender E-Mails.