+43 1 689 29 29-0

Der IT-Sicherheitsanbieter Check Point hat einen Weg gefunden, das iPhone zu knacken. Betroffen sind über neun Millionen Geräte, gerade in Unternehmen. Apple weiß offenbar von der Lücke – und hat sie nicht geschlossen …

Kurz nachdem der Konzern medienwirksam der US-Bundespolizei FBI die Stirn geboten hat, soll sich nun, laut Check Point, erneut eine Lücke in iOS 9 aufgetan haben. Lesen sie mehr unter http://www.checkpoint.com/…y/index.html?…